· 

Bergfest im Trainingscamp

Nach den ersten Tagen und den ersten Scrimmages (die 4 Teams wurden via Refresh ausgelost) zeigen zwei Spieler ihre Ambitionen auf einen Startplatz im NHL-Roster. Power Forward Garnet Hathaway, sonst eher durch sein Härte bekannt, verbuchte 5 Treffer in 3 Spielen und verdiente sich Bestnoten. Goalscorer Christian Thomas, in der Off-Season verpflichtet und für die ersten beiden Reihen vorgesehen, war ebenfalls treffsicher (4G/2A) und hat momentan die Nase vorn im Kampf um den RW-Spot in der ersten Reihe gegenüber Pontus Aberg.

Im Goalierennen haben momentan die beiden für die Saison als Starter und BackUp geplanten Keeper die Nase vorn. Kovar und Gillies mit fast identischer Leistung. Miller folgt knapp darauf, ein schlechtes Camp liefert momentan Mason McDonald ab. Seine Zukunft bei den Flames steht immer weiter in den Sternen. Bei den Feldspielern enttäuscht momentan der neuverpflichtete Prospect-Player Riley Bruce.