· 

Thomas weiter auf Erfolgsspur

Quinton Howden
Quinton Howden

Die Flames starten stark in die PreSeason. Mit einem verdienten 3-2 Sieg (Shots 44/20) aus Denver im Gepäck geht es jetzt zurück nach Calgary für die restlichen vier Pre-Season-Spiele. Weiter in bestechener Form ist RW Christian Thomas (1PPG/1A) der erneut 1st Star der Begnung wurde. Eine alte Verletzung der Bänder am Sprunggelenk brach bei Quinton Howden wieder auf und setzt ihn für mind. einen Monat ausser Gefecht. Die Flames setzten ihn umgehend auf die 24-Day-Injury-Reserve-List. Seinen Platz wird Mark Jankowski einnehmen gegen die Pittsburgh Penguins. Im Netz starten wird Jon Gillies.

Hot: Thomas

Cold: Aberg, Bennett, Frolik